Beiträge

Cabriolet Verdeckpflege

Cabrio Pflege-Tipps vom Experten

Vor dem Winterschlaf kommt die Verdeckpflege

Cabrio mit StoffverdeckCabriolets sind für den deutschen Winter nur bedingt geeignet. Noch mehr als der Lack und Felgen leidet das Stoffdach unter Witterung, Eiseskälte und Streusalz. Weswegen die meisten Besitzer eines Cabrios ihren „Liebling“ nur in der warmen Jahreszeit fahren. Bevor das gute Stück in den Winterschlaf kommt, brauchen Cabrios eine ordentliche Reinigung, Lack-, Felgen und Verdeckpflege.

Beim JV Car-Center im nordhessischen Kassel mit seinen mehr als zwanzig Jahren Erfahrung in derFahrzeugpflege, sind die Besitzer eines Cabriolets bestens aufgehoben. „Wir lassen gerade bei der Handwäsche von Stoffdächern und Kunststoff-Verdecken besondere Sorgfalt walten. Schließlich macht ein vergleichsweise empfindliches Cabrio-Verdeck im Sommer durch die intensive Sonneneinstrahlung und ätzende Verschmutzungen wie Vogeldreck einiges mit. Dazu kommen Druckstellen und Quetschfalten, z.B. wenn das Verdeck nach einem Regenguss nicht trocken gefahren wurde“, weiss José Vazquez, Gründer und Inhaber des JV Car-Centers in Kassel. „Wird ein Stoffbezug nicht ordentlich gepflegt und dabei schonend behandelt, ist nicht nur die Imprägnierung bald hinüber.“

Wer seinem Cabriolet Gutes tun will und zugleich auf Werterhalt zielt, gibt sein Prachtstück vor der Winterpause in die Hände von Fahrzeugpflegeprofis. Sie kümmern sich gleichermaßen liebevoll wie professionell – und natürlich von Hand – um Verdeck, Gummis, Dichtungen, Lack und Felgen. Damit ihr Schmuckstück im Frühjahr wieder strahlt, als hätte es keinen Winter gegeben.