Klimaservice Kassel

Den Klimaservice gibt es

beim JV car-center ab 69,-€,

zuzüglich Material und Kühlmittel.

Jetzt anrufen !

Klimaservice KFZ Meister Stephan Gundlach

Klimaanlagen und Heizung Wartung und Service bei JV car-center.

Klimaanlagen mit Pollenfilter verbessern Wohlbefinden und Sicherheit fragen Sie nach unserem Klimaservice

10 Millionen Deutsche leiden unter einer Pollenallergie, gemeinhin auch als Heuschnupfen bekannt. Wer Pech hat, leidet mehrmals im Jahr, schließlich fliegen von Februar bis April  Haselnuß, Erle und Birke, dann folgen viele Gräser und Getreidesorten und bis in den September hinein blühen viele Kräuter. Damit man wenigstens im Auto beschwerdefrei bleibt, empfiehlt sich nicht nur eine Klimaanlage mit Pollenfilter – sondern auf jeden Fall auch deren regelmäßige Wartung und Reinigung durch einen KfZ-Betrieb der Klimaservice anbietet. Dabei wird auch der Verdampfer der Anlage desinfiziert, was Bakterien, Sporen und Pilze abtötet und dabei auch unangenehmen Gerüchen vorbeugt.


Klimaanlage im Auto befüllen (Klimaservice).

Wichtig ist es die Klimaanlage im Auto durch einen qualifizierten Betrieb befüllen zu lassen, nicht jede Kfz-Werkstatt hat die geeigneten Geräte und vor allem das qualifizierte Personal um eine Befüllung durchzuführen. Gerade wenn Kühlmittel in der Klimaanlage fehlt, muss die Ursache gefunden werden um spätere teure Schäden an der Anlage auszuschließen. Nach den Jahren kann das Kühlmittel sich bis zu 20% verflüchtigen oder es kann auch sein das Gummidichtungen der Klimaanlage erneuert werden müssen.   Daher wird um die Ursache festzustellen vorerst eine Dichtungsprüfung vorgenommen. Falls sich zwischen Wärmetauscher und Kompressor undichte Stellen befinden, werden diese repariert und Dichtungen ausgetauscht. Erst dann kann man mit dem Neu Befüllen der Klimaanlage beginnen.


Pollenfilter: Niesen, Husten und tränende Augen vermeiden

„Ohne Klimaanlagenservice und funktionierenden Pollenfilter berichten viele Autofahrer, keinesfalls nur Allergiker, von spontanem Niesen, Husten oder tränenden Augen beim Einschalten der Klimaanlage“, berichtet KfZ-Meister Stephan Gundlach (Bild) vom JV car-center Kassel aus den täglichen Kundengesprächen. Längst ist also eine Klimaanlage im Auto kein Luxus mehr, sondern eine gute Investition in Sachen Gesundheit und Sicherheit.

Reinigung, Wartung und Service für KFZ-Klimaanlagen

Überprüfung und Reinigung der Klimaanlage sind keinesfalls überall Bestandteil der üblichen Inspektion. Eine regelmäßige Wartung und Reinigung der Klimaanlage wird auch von unseren KFZ-Meistern empfohlen – und kostengünstig angeboten.

Einen umfangreichen Pollenflugkalender haben wir hier gefunden
http://www.uni-apotheke.de/html/seiten/pollen/pollen.htm

Kältemittel R1234yf oder R134a für Ihre Auto Klimaanlage?

Das Kältemittel R1234yf steckt in den meisten neueren Auto-Klimaanlagen. Der Einsatz von dem Kältemittel R134a in Neuwagen ist seit dem 1. Januar 2017 in der EU verboten und der Import des Kältemittels wird bereits seit 2015 stufenweise reduziert. Das neue Kältemittel R1234yf ist gilt als weniger umweltschädlich als das alte Kältemittel R134a.
Das Absaugen des alten Kältemittels und die Neubefüllung ist Teil eines jeden Klimaservices. Wenn vorher das Kältemittels R134a zum Einsatz kam, kann man es nicht durch das neue Kältemittel R1234yf ersetzen.

Dies ist den meisten Werkstattkunden noch längst nicht bekannt sein. Unsere KFZ-Meisterwerkstatt hat daher zwei Klimaservicegeräte angeschafft, damit wir Klimaservice für Fahrzeuge mit den beiden Kältemitteln R134a und R1234yf anbieten können. Mit dem neuen Klimagerät ASC 5300G Aircon Service Center R1234yf können wir auch das Kältemittel R1234yf in Ihre Klimaanlage füllen, nicht jede KFZ-Werkstatt hat dazu die Möglichkeit.

Welches Kältemittel ihrer Auto-Klimaanlage benötigt klären wir gerne im persönlichen Gespräch – halten Sie ihren Fahrzeugschein bitte dafür bereit.

Klimaanlage reparieren ?

Auch die Klimaanlage im Auto kann kaputt gehen. Es ist nicht unüblich das Dichtungen undicht oder sogar der Klimakondensator oder der Klimakompressor der Klimaanlage mit der Zeit defekt sind. Ist letzteres der Fall – muss ein Neuteil, eingebaut werden. Es kommt auch vor, dass ein Expansionsventil, der Innenraumtemperatursensor, eine Drossel oder der Druckschalter defekt sind, das sind altersbedingte Verschleißerscheinungen. Dazu muss die defekte Klimaanlage repariert werden und die fehlerhaften Komponenten ersetzt werden. Die Kosten für eine Reparatur einer Klimaanlage setzen sich aus den ausgetauschten Komponenten, der Arbeitszeit und vor allem aus dem verwendeten Klimamittel zusammen.

Klimaservice mit Klimagerät ACS 1300G Aircon Service Center R134a
Klimagerät ASC 5300G Aircon Service Center R1234yf