Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung Ford Mustang Shelby GT350

Das JV-car-center geht Mustang Shelby GT350 an die Wäsche

Unterbodenschutz erneuern bei einem Mustang Shelby GT350

Das Wildpferd: Ford Mustang Shelby GT350
Was für ein Auto! „Die Schlange ist zurück auf der Rennstrecke“ schrieb 2016 die Zeitschrift „auto motor sport“ bei der Vorstellung des Ford Mustang Shelby GT350. Am präsentierten Sondermodell – in Tradition des namensgebenden Le-Mans-Siegers Corroll Shelby – begeisterte den AMS-Testfahrer das neue Fahrwerk mit Einzelradaufhängung und reaktiver Dämpfung. Und natürlich die mit 533 PS brachiale Kraft des Achtzylinder-Aggregats, das diesen GT350 in knapp 5 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt. Größter Nachteil für die Fans solcher Wildpferde: Monstermaschine, 80.000 € Neupreis und ein „Durchschnittsverbrauch“ von 15,5l galten schon bei der Markteinführung des GT350  – zumindest in Europa – als nicht mehr alltagstauglich. Offiziell wurde der Ford Mustang Shelby GT350 daher in Europa überhaupt nicht angeboten.

Import dank Geigercars
Dass einzelne Ford Mustang Shelby GT350 trotzdem nach Deutschland fanden, verdanken wir spezialisierten US-Car-Importeuren wie Geigercars („Boss of Big Blocks“). Und ein ganz besonderes Prachtexemplar des Ford Mustang Shelby GT350 bekam dieser Tage im JV car-center sogar neue „Unterwäsche“, sprich eine komplette Unterbodenschutzerneuerung nebst Hohlraumversiegelung. So ein Job macht aus einem Arbeitstag einen Feiertag für die Unterboden-Profis im JV car-center Kassel!

Unterbodenschutz vom JV car-center Kassel
Klar war schon nach der ersten Durchsicht: Auch bei einem teuren amerikanischen Sportwagen wie dem Mustang GT350 widersteht der werksseitige Unterbodenschutz der deutschen Witterung nicht ewig. Der Kunde entschied sich mit Blick auf den Werterhalt seines Boliden für eine umfassende Unterbodenschutzerneuerung inklusive Hohlraumversiegelung, wie sie das JV car-center Kassel seit einigen Jahren speziell für hochpreisige Sportwagen, SUV, Geländefahrzeuge und Wohnmobile anbietet.

Unterboden- und Hohlraumversiegelung von Hand
Größte Herausforderung war auch im Fall des Ford Mustang Shelby GT350 die aufwändige Arbeitsvorbereitung und der Abbau vieler Teile. Einzelne Plastikteile am Unterboden waren sogar vernietet, auch sie galt es zunächst zu entfernen. Andere Fahrzeugteile, wie z.B. die Bremsen, müssen durch Abkleben geschützt werden. Nach einer intensiven Unterbodenwäsche und anschließender Trockenzeit werden dann Unterboden, Hohlräume und Radläufe akribisch von Hand mit Wachs versiegelt.

Unterbodenschutz ist nachhaltiger Werterhalt
Natürlich hat der Aufwand seinen Preis. Und leider sieht man Aufwand und Qualität der Arbeit nur auf der Hebebühne – oder auf unseren Fotos. Doch der neue vollflächige Unterbodenschutz schützt den prächtigen Mustang jetzt für viele Jahre von unten vor Straßensalz und Korrosion – und den Eigentümer nachhaltig vor Wertverlust. Mission erfüllt.

Kosten Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz

Kostenrahmen zur Orientierung

Der letztendliche Preis richtet sich nach dem individuell abgesprochenen Leistungsumfang sowie der Größe und dem Zustand des Fahrzeuges. Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Kleinwagen

Kosten für Kleinwagen ab 1500 €

Mittelklasse- und Oberklassewagen

Bei Mittelklasse und Oberklasse Fahrzeugen ab 2000 €

Offroader und SUVs

Offroader und SUVs Kosten ab 2500 €

Wohnmobile

Wohnmobile Kosten ab 2800 €

Wohnwagen

 je nach Zustand und Länge und Beschaffenheit des Fahrzeuges.

Transporter bis 3,5 Tonnen

ab 2400€ je nach Zustand des Fahrzeuges.

Es gibt natürlich auch günstigere Teilkonservierungen, kommen Sie einfach mit Ihrem Fahrzeug vorbei und fragen Sie uns. Preise für Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz für LKWs und Fahrzeuge über 3,5 Tonnen erhalten Sie gerne auf Anfrage.