Achten Sie bitte beim Reifenkauf darauf, welche Reifen für Ihr Fahrzeug zugelassen sind; die notwendigen Angaben finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein. Die gleichen Angaben müssen sich auch auf dem Reifen wieder finden. Auf den ersten Blick mögen diese Informationen nur schwer verständlich sein; wir haben sie für Sie „übersetzt“:

Kennzahlen-Legende

Beispiel: 205 / 55 R 16 91H
205: Reifen(nenn)breite in Millimeter
55: Verhältnis Reifenhöhe zu Reifenbreite in Prozent
R: Bauart der Karkasse, in diesem Fall „radial“ (es dürfen nur Reifen mit demselben Karkassenaufbau auf derselben Achse montiert werden!)
16: Felgendurchmesser in Zoll
91: Tragfähigkeitskennzahl des Reifens (siehe Tabelle 1)
H: Geschwindigkeitssymbol (siehe Tabelle 2)

Geschwindigkeitssymbole

Symbol: P, Q, R, S, T, U
Max. zulässige Geschwindigkeit: 150, 160, 170, 180, 190, 200

Symbol: H, V, W, Y, VR, ZR
Max. zulässige Geschwindigkeit in km/h: 210, 240, 270, 300, über 210, über 240